Home
Meine Ideen.
ALIEN's Angriff aus dem All
=> Brasil..Ufo Akten
=> Brasiliens Roswell
=> Das britische Roswell
=> Chinas Roswell
=> Mexikos Roswell
=> Kanadas Roswell
=> Rußlands Roswell
=> Texanisches Roswell
=> USO UFO's unter Wasser
=> UFO Augenzeugen, Filmmaterial und Fotos, Themen Diskussionen
Fiktion und Wirklichkeit Zukunftsdenken
Weltgeschichte
Alte Völker Amerikas, Mayas, Inkas, Azteken, Olmeken usw.
Mythen und Legenden, Glaube und Wissenschaft
Gästebuch
Counter
Das britische Roswell
UFOFALL AUFGEKLÄRT SIEHE UNTEN.


...DIESER UFOFALL IST AUFGEKLÄRT UND IST EINE LÜGE.

Großbritanniens berühmtestes UFO war ein brennender LKW mit gestohlenem Dünger

Jetzt nach fast 30 Jahren gestand der pensionierte Ingenieur Peter Turtill (66) aus Ipswich, mit einem geliehenen Lastwagen nach hause gefahren zu sein. In der Nähe der US-Luftwaffenbasis bei Rendlesham sei das Fahrzeug dann liegen geblieben und er konnte nicht mehr weiterfahren. Zu seinem Entsetzen stellte er fest, dass das Fahrzeug mit gestohlenem Düngemittel beladen war. Um nicht von Soldaten der nahegelegenen Basis gesehen zu werden, zog er das Fahrzeug in den Wald und zündete es an, um die Spuren des Diebstahls zu vernichten.
Er habe den liegen gebliebenen LKW von der Straße geschafft und ihn dann angezündet. Das Aluminium-Chassis und die Chemikalien des Düngers hätten wohl miteinander reagiert und so sei es zu den farbigen Flammen gekommen. Nach Angaben von Mr. Turtill stand das ausgebrannte Fahrzeug noch 20 Jahre im Wald bevor es schließlich entfernt wurde.
translate.google.de/translate

www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-1211350/Britains-famous-UFO-burning-lorry-packed-stolen-fertiliser-says-driver.html

www.hpo-online.de/themen/ufos/sichtungen/rendlesham.php

www.shortnews.de/id/785965/Grossbritanniens-beruehmtestes-UFO-war-ein-brennender-LKW-mit-gestohlenem-Duenger





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


Heute waren schon 8839 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=